MEINE LEHRER UND SPIRITS DER NICHTALLTÄGLICHEN WIRKLICHKEIT SIND DIE WAHREN LEHRMEISTER !

Ich, Martin,wurde vor 42-Jahren geboren ,bin Ehemann von Sabine und Vater einer Tochter,Miriam.

 

Mein Weg zum Schamanismus führte über folgende Stationen, die mein Leben veränderten:

  • 2004 erkrankte ich an Akromegalie, ich begann erst viel später zu   verstehen, was ein verwundeter Heiler ist.
  •  2 Jahre besuchte ich Fortbildungen in  Tai chi –Qui Gong- diese Techniken begleiten mich durch den Alltag.
  • Bei meinem Freund Marcel Berchtold(www.psycho-ritual.at) im Waldviertel besuchte ich einen sehr interessanten Kurs über QCT-Quantenheilung und Honomonopono.
  •  Ich nahm an Familienaufstellungen teil und
  • besuchte Männerseminare (www.mannsein.at) ,besonders spannend war für mich ein Wochenende mit Kai Rohmhardt (Slow down your Life) über Achtsamkeit und Meditation.
  • 2012 bin ich dann über diverse Bücher beim Schamanismus angekommen und besuchte im Juli 2012 das FSS Basis-Seminar bei Paul Uccusic(www.fss.at).
  • Es folgte 2013 der Extraktionskurs bei Roland Urban.
  •  Im Juli 2013 nahm ich am Workshop Transformationscoach nach C. Fasching teil.
  • Weitere Kurse werden  2014 Tod und Sterben und Seelenrückholung bei Roland Urban/ FSS sein - man lernt nie aus!

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!